Ponyfreunde

 

Spielerisch reiten lernen ist auch in diesem Kurs die Divise. Immer zwei Kinder und ein Pony bilden ein Team. Ziel ist ein sicherer Umgang mit dem Pony und ein freier, sicherer Sitz. Sich auf die Bewegungen des Ponys einzulassen, klingt leichter wie es ist. Es braucht Vertrauen und einen gewissen Grad an Selbstsicherheit. Um z.B. das Leichttraben zu lernen, werden auch klassische Longenstunden Teil dieses Kurses sein. Eine Mischung aus Selbstmachen, Beobachten und Zuhören führt schnell zu Lernerfolgen, wobei jedes Kind in seinem eigenen Tempo lernen kann. Sozusagen als positiver Nebeneffekt werden hier auch Teamfähigkeit und Fitness gefördert.

Zudem wird in diesem Kurs auch Wissen rund ums Pony vermittelt. Durch Merkblätter zum Stundeninhalt oder sogar „Hausaufgaben“ soll das Wissen auch zu Hause verfestigt werden. Arbeiten rund um´s Pony, wie Fegen/harken nach dem Reiten oder Abäppeln, gehören auch dazu, um den Kindern zu zeigen, dass ein Tier auch Arbeit macht und man die Verantwortung für dessen Wohl trägt.

 

Alter:                     ca. 7 bis 9 Jahre

 

Ausrüstung:           Reithelm, lange Hose, Reitstiefel/-stiefeletten

 

Teilnehmerzahl:     4 bis 6 Kinder

 

Dauer:                   75 Minuten

 

Kosten:                 16 €uro/ Termin